SPD Rheinland-Pfalz gratuliert Stephan Weil und der SPD Niedersachsen

9 Okt. 2022

Zum Wahlsieg der SPD in Niedersachsen äußert sich Roger Lewentz, Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz:

„Zum ersten Mal nach Ernst Albrecht gelingt es einem niedersächsischen Ministerpräsidenten in eine dritte Amtszeit zu gehen – herzlichen Glückwunsch an Stephan Weil und die SPD Niedersachsen. Dass die SPD erneut die stärkste Kraft im Land ist, ist ein ganz starkes Ergebnis für die Sozialdemokratie. Wir können auf ein erfolgreiches Wahljahr 2022 zurückblicken. 

Zusammenhalt und Unterstützung sind die Stichworte der Zeitenwende. Die Menschen bewerten, ob sie gut durch aktuelle Krisen geführt werden. Die SPD übernimmt gemeinsam in Bund und Ländern Verantwortung und schafft Lösungen, um die Bevölkerung zu entlasten. Das Wahlergebnis zeigt, dass die Menschen der SPD und Stephan Weil vertrauen.“ 

Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, gratuliert ebenfalls:

„Landesvater Stephan Weil ist genau der Richtige für Niedersachsen. Das Ergebnis ist auch ein Denkzettel für Friedrich Merz und zeigt klar, er ist kein Gewinnertyp. Die Merz-CDU kassiert eines der historisch schlechtesten Wahlergebnisse in Niedersachsen. Trotz der Unterstützung für Bernd Althusmann und der destruktiven Blockadepolitik in Berlin geht seine Rechnung nicht auf. Die SPD steht in diesen schwierigen Zeiten eng zusammen. Die Leidenschaft im Wahlkampf war bemerkenswert. Auch unser Team der SPD Rheinland-Pfalz war vor Ort und hat tatkräftig unterstützt.“ 

Pressekontakt

Pressekontakt

Jannik Nasz

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Tel: +49(0)6131 27061-23
Mobil: +49(0)172 6123577
Mail: jannik.nasz@spd.de

SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz

Internet: http://www.spd-rlp.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

SPD will Wahlalter im Land auf 16 Jahre senken

In Rheinland-Pfalz würden Tausende Jugendliche von Verfassungsänderung profitieren Auf Initiative der Landtags-Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP soll das Wahlalter bei Landtags- und Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz gesenkt werden. Nach dem Vorschlag...

mehr lesen

SPD feiert Parteijubiläum von Kurt Beck

Ehrenvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz seit 50 Jahren Sozialdemokrat KAPELLEN-DRUSWEILER Zu Ehren Kurt Becks sind sie zahlreich in die Pfalz gekommen: Weggefährten der langen politischen Tätigkeit des einstigen rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten aus...

mehr lesen

SPD Rheinland-Pfalz gratuliert Kathrin Flory

Kathrin Flory ist neue Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern. In der Stichwahl am heutigen Sonntag entfielen auf Flory 50,8 Prozent der Stimmen. Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD Pfalz, und Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz,...

mehr lesen