Mindestlohn steigt auf 12 Euro

30 Sep. 2022

290.000 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer profitieren

Zum 1. Oktober steigt der Mindestlohn in Deutschland auf 12 Euro. Dazu erklärt der rheinland-pfälzische SPD-Chef Roger Lewentz: „Die SPD hat’s versprochen. Jetzt setzen wir es um. Nur ein Jahr nach der Bundestagswahl wird der Mindestlohn erhöht. Allein in Rheinland-Pfalz profitieren 290.000 Menschen – Köchinnen, Friseure, Kellner, Verkäuferinnen. Für sie macht es einen ordentlichen Unterschied auf dem Lohnzettel.“

Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro erfolgt gegen den Widerstand von CDU und CSU in der Opposition, die sich im Bundestag bei der Abstimmung enthalten haben. „Wir haben uns durchgesetzt“, so Lewentz weiter. „Das war nur möglich, weil die Menschen die SPD bei der Bundestagswahl stark gemacht haben.“

Lewentz: „Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ist für uns als SPD eine Frage des Respekts. Wer hart arbeitet, soll davon leben können. Klar ist: Der Mindestlohn ist eine untere Haltelinie – darunter darf es nicht gehen. Gute Löhne gibt es vor allem dann, wenn Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände miteinander Tarifverträge abschließen. Deshalb wollen wir als SPD die Tariftreue stärken.“

Pressekontakt

Pressekontakt

Jannik Nasz

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Tel: +49(0)6131 27061-23
Mobil: +49(0)172 6123577
Mail: jannik.nasz@spd.de

SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz

Internet: http://www.spd-rlp.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

SPD will Wahlalter im Land auf 16 Jahre senken

In Rheinland-Pfalz würden Tausende Jugendliche von Verfassungsänderung profitieren Auf Initiative der Landtags-Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP soll das Wahlalter bei Landtags- und Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz gesenkt werden. Nach dem Vorschlag...

mehr lesen

SPD feiert Parteijubiläum von Kurt Beck

Ehrenvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz seit 50 Jahren Sozialdemokrat KAPELLEN-DRUSWEILER Zu Ehren Kurt Becks sind sie zahlreich in die Pfalz gekommen: Weggefährten der langen politischen Tätigkeit des einstigen rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten aus...

mehr lesen

SPD Rheinland-Pfalz gratuliert Kathrin Flory

Kathrin Flory ist neue Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern. In der Stichwahl am heutigen Sonntag entfielen auf Flory 50,8 Prozent der Stimmen. Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD Pfalz, und Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz,...

mehr lesen