Geehrt für außerordentliches Engagement: Axel Redmer aus Idar-Oberstein erhält Ehrennadel der SPD Rheinland-Pfalz

17 Dez. 2021

Axel Redmer aus Idar-Oberstein hat die Ehrennadel der SPD Rheinland-Pfalz für außerordentliches ehrenamtliches Engagement erhalten. In über 52 Jahren Mitgliedschaft hat sich Redmer in den verschiedensten Ämtern eingebracht und für sozialdemokratische Werte gekämpft. So war er unter anderem von 1982 bis 2003 Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Idar-Oberstein und gehörte von 1990 bis 2010 dem Parteirat der SPD in Bonn/Berlin an. Darüber hinaus wurde er dreimal direkt in den Landtag gewählt und war von 2003 bis 2011 Landrat im Kreis Birkenfeld.

„Außerordentliches Engagement braucht Anerkennung“, so der rheinland-pfälzische SPD-Vorsitzende Roger Lewentz. „Unsere fantastischen Erfolge als SPD Rheinland-Pfalz fußen auf dem unermüdlichen Einsatz unserer engagierten Mitglieder. Im Namen der SPD Rheinland-Pfalz danke ich Axel Redmer für sein großes Engagement!“

In Vertretung des SPD-Landesvorsitzenden wurde die Auszeichnung von dessen Stellvertreter Hendrik Hering sowie dem SPD-Generalsekretär Marc Ruland am Donnerstag, 9. Dezember 2021 in Mainz persönlich überreicht. „Es ist auch für mich eine Ehre, diese Auszeichnung verleihen zu dürfen“, so Hering. „Wer sich über fünf Jahrzehnte so intensiv engagiert, wie es Axel Redmer getan hat, hat die Ehrennadel der SPD Rheinland-Pfalz mehr als verdient!“

Mit 18 Jahren war Redmer in die SPD eingetreten, bevor er 1975 Vorsitzender der Jusos Rheinland-Pfalz wurde. „Früh übt sich! Der Lebensweg von Axel Redmer zeigt, wie wichtig die Förderung junger politikbegeisterter Menschen ist. Man sieht: Wer früh gefördert wird, bleibt der Partei lange erhalten“, sagte Ruland. „An dieser Stelle ein Dankeschön für die Treue, die Du, lieber Axel, der SPD Rheinland-Pfalz gehalten hast!“

Axel Redmer freute sich über die Ehrung: „Sozialdemokratie ist für mich immer eine große, viele Lebensbereiche umfassende Bürgerbewegung gewesen. Das Streben nach sozialem Ausgleich, die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge, die Gleichberechtigung der Geschlechter, kulturelles Interesse und die Aneignung und Weitergabe geschichtlicher Kenntnisse sind gesellschaftliche Bausteine, die mir immer viel bedeutet haben und untrennbar mit dem verbunden sind, wofür Politiker von August Bebel, über Willy Brandt bis zu Malu Dreyer vorbildlich standen bzw. stehen.“

Pressekontakt

Pressekontakt

Jannik Nasz

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Tel: +49(0)6131 27061-23
Mobil: +49(0)172 6123577
Mail: jannik.nasz@spd.de

SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz

Internet: http://www.spd-rlp.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Quartierbüro Ludwigshafen-Gartenstadt ist neueröffnet!

Das von der SPD Rheinland-Pfalz initiierte Quartierbüro in Ludwigshafen-Gartenstadt ist neueröffnet. Nach mehrmonatigem Umbau wurde es am heutigen Samstag, 14. Mai bei einem Tag der offenen Tür eingeweiht. Von nun an wird das Quartierbüro als Gemeinschaftsprojekt von...

mehr lesen

SPD Rheinland-Pfalz gratuliert Anke Rehlinger und der Saar-SPD

Zum Wahlerfolg der SPD im Saarland äußert sich Roger Lewentz, Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz: „Die CDU abgehängt und mit überdeutlichem Abstand die Wahl gewonnen – Gratulation an Anke Rehlinger und die Saar-SPD! Zum ersten Mal seit mehr als 22 Jahren ist...

mehr lesen