SPD-Generalsekretär gratuliert Stefan Metzdorf zur gewonnenen Landratswahl

12 Okt. 2021

„Das ist eine Sensation – der Landkreis Trier-Saarburg wird künftig von einem SPD-Politiker geführt.“  Mit diesen Worten kommentiert SPD-Landesgeneralsekretär Marc Ruland den Wahlsieg von Stefan Metzdorf.

„Mit Stefan Metzdorf wird ab 1. Januar 2022 eine kompetente, weitsichtige und emphatische Persönlichkeit an der Spitze des Kreises stehen. Stefan bringt zahlreiche Erfahrungen aus seiner bisherigen Arbeit im Kreistag sowie im Verbandsgemeinderat mit und weiß, welche Probleme den Menschen auf den Nägeln brennen. Er hat immer ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger, kümmert sich und sucht nach Lösungen. Dabei schaut er auch immer über den Tellerrand hinaus und denkt offen nach vorne. Bürgerbeteiligung hat in seiner politischen Arbeit einen hohen Stellenwert. Stefan ist Garant dafür, dass der Kreis in eine gute Zukunft geführt wird. In eine Zukunft, in der Digitalisierung und Umweltschutz eine große Rolle spielen werden“, sagt Ruland.

Nach dem Wahlsieg von Verena Hubertz, die bei der Bundestagswahl am 26. September das Direktmandat im Wahlkreis Trier-Saarburg geholt hat, sei der Sieg von Stefan Metzdorf ein weiterer großer Erfolg für die SPD in der Region und im Land.

Pressekontakt

Pressekontakt

Jannik Nasz

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Tel: +49(0)6131 27061-23
Mobil: +49(0)172 6123577
Mail: jannik.nasz@spd.de

SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz

Internet: http://www.spd-rlp.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen