Malu Dreyer erhält August-Bebel-Preis

27 Sep. 2019

Hälfte des Preisgeldes geht an das Quartierbüro der SPD Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer hat heute in Berlin den August-Bebel-Preis erhalten. Mit dem Preis ehrt die August-Bebel-Stiftung Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um soziale Gerechtigkeit verdient gemacht haben. Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, gratuliert:

„Dass der August-Bebel-Preis heute an Malu Dreyer verliehen wurde, freut mich sehr. Sie ist eine sehr würdige Preisträgerin. Herzlichen Glückwunsch an Malu Dreyer! Jeden Tag kämpft sie mit Leidenschaft und Herzblut für Zusammenhalt, Freiheit und Solidarität. Die Verleihung des August-Bebel-Preises ist eine große Wertschätzung ihrer Arbeit und sie ist hochverdient!“

In ihrer Rede teilte Malu Dreyer mit, eine Hälfte des Preisgeldes dem Quartierbüro der SPD Rheinland-Pfalz zukommen zu lassen. „Seit über eineinhalb Jahren sind wir mit unserem Quartierbüro in der Ludwigshafener Gartenstadt fest verwurzelt“, so Stich weiter. „Wir packen genau dort an, wo wir gebraucht werden, sind da für die Menschen und helfen ihnen bei ihren Problemen. Die Spende von Malu Dreyer ist eine Ehre, die den Menschen in der Gartenstadt guttut und Ansporn ist für unsere tägliche Arbeit. Ein großes Dankeschön im Namen des gesamten Quartierbüro-Teams!“

 

Hintergrund
Der August-Bebel-Preis wird seit 2011 von der August-Bebel-Stiftung verliehen. Mit ihm werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich um die soziale Bewegung in Deutschland verdient gemacht haben. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. In ihrer Rede gab Malu Dreyer bekannt, jeweils die Hälfte des Preisgeldes dem Quartierbüro der SPD-Rheinland-Pfalz und dem Projekt „Storch Heinar“ der Jusos Mecklenburg-Vorpommern zukommen zu lassen. Die bisherigen Preisträger des August-Bebel-Preises waren Oskar Negt (2011), Günter Wallraff (2013), Klaus Staeck (2015) und Gesine Schwan (2017).

Pressekontakt

Pressekontakt

Jannik Nasz

Pressesprecher & Leiter Kommunikation
Tel: +49(0)6131 27061-23
Mobil: +49(0)172 6123577
Mail: jannik.nasz@spd.de

Stephanie Schepp

Referentin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49(0)6131 27061-25
Mail: stephanie.schepp@spd.de

SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz

Internet: http://www.spd-rlp.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Ruland: „Entsetzt über AfD-Ausraster in Mutterstadt“

Wie die Rheinpfalz berichtet, hat ein AfD-Fraktionsmitglied vor der gestrigen Sitzung des Kreistags des Rhein-Pfalz-Kreises den Mutterstadter Bürgermeister Hans-Dieter Schneider (SPD) tätlich angegriffen. Dazu äußert sich Marc Ruland, Generalsekretär der SPD...

mehr lesen

SPD-Landesliste für die Bundestagswahl steht

Die SPD Rheinland-Pfalz hat ihre Landesliste für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 194 Vertreterinnen und Vertreter waren dafür am Samstag Open Air in Gensingen zusammengekommen. Sie wählten Thomas Hitschler mit 94,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der...

mehr lesen

Hitschler soll Spitzenkandidat werden

SPD-Landesvorstand schlägt Landesliste für die Bundestagswahl vor Thomas Hitschler soll rheinland-pfälzischer SPD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden. Das teilte SPD-Landeschef Roger Lewentz am Donnerstag mit. Hitschler, seit 2019 Sprecher der Landesgruppe...

mehr lesen