Am 16. Januar 2013 wurde Malu Dreyer zur Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz gewählt. Dieses Datum jährt sich am Dienstag zum fünften Mal. Zu ihrem Jubiläum im Amt gratuliert Roger Lewentz, Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz:

„Ich gratuliere Malu Dreyer ganz herzlich zu fünf Jahren Amtszeit an der Spitze unseres Landes.

Es waren fünf erfolgreiche Jahre für Rheinland-Pfalz. Durch ihre klare Haltung und ihren modernen Regierungsstil hat sie unser Land vorangebracht. Unter anderem konnte sich Rheinland-Pfalz als Bildungsland weiterentwickeln, die Erwerbstätigenquote auf einen historischen Höchststand steigern und die Kommunen finanziell stärken.

Nicht zuletzt verdankt Rheinland-Pfalz Malu Dreyer auch den Zusammenhalt des Landes. Sie nimmt die Anliegen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger ernst und gestaltet eine Politik für alle. Dazu gehört beispielsweise auch, dass Malu Dreyer und ihre Landesregierung die Digitalisierung als Chance für Rheinland-Pfalz begreifen und diesen großen Umbruch in allen Lebensbereichen aktiv gestalten – zum Guten für die Menschen.

Nach einer fulminanten Aufholjagd und einem beeindruckenden Sieg bei der Landtagswahl 2016 hat Malu Dreyer mit der Ampel-Koalition eine stabile und verlässliche Regierung gebildet. Im Anschluss hat sie als Bundesratspräsidentin auch weit über die Landesgrenzen hinaus gewirkt und Deutschland auch auf internationalem Parkett würdig vertreten.

Ganz persönlich danke ich Malu Dreyer für eine sehr enge und äußerst konstruktive Zusammenarbeit und für ein sehr gutes menschliches Vertrauensverhältnis.“

Für Lewentz steht fest: „Bei Malu Dreyer liegt das Wohl von Rheinland-Pfalz auch künftig in den besten Händen.“