Daniel Stich, der Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, setzt am Sonntag persönlich ein Zeichen:

„Am Sonntag werde ich ab 14 Uhr auf dem Jesuitenplatz in Koblenz bei Pulse of Europe für Europa demonstrieren. Ich finde es klasse, dass es die Initiative gibt und dass mit Koblenz, Trier und Bad Kreuznach auch schon drei rheinland-pfälzische Städte in der langen europaweiten Liste vertreten sind.

Wir dürfen die Straßen und Plätze nicht den Hetzern und Spaltern überlassen, die immer nur gegen etwas demonstrieren. Wir müssen auch deutlich machen, dass wir Europa-Freunde in der Mehrheit sind.

Gerade am heutigen 60. Jahrestag der Römischen Verträge sollten wir uns vor Augen führen: Bei aller Kritik, auch manchmal berechtigter, ist die Grundidee Europa eine der besten, die uns jemals passieren konnte. Ich setze deshalb gemeinsam mit vielen anderen ein Zeichen für unser freiheitliches Europa!“